Liebe Gäste,
In Deutschland ist Namibia weiter runtergestuft worden. Es ist nicht mehr Hochinzidenzgebiet.

Zur Einreise ist hier die Vorlage eines gültigen Impfnachweises erforderlich. Nähere Informationen für die Einreise ungeimpfter fünf- bis elfjähriger Kinder der genannten Fallgruppen können bei der Botschaft Namibias erfragt werden.
Alle anderen Einreisenden müssen bei Einreise einen negativen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 72 Stunden ist und von einem im Land der Abreise zertifizierten Labor ausgestellt wurde. Bei Vorlage eines PCR-Tests, der bei Einreise älter als 72 Stunden ist, wird nicht-namibischen Staatsangehörigen ohne Ausnahme die Einreise verweigert.
In Namibia gilt das sogenannte Trusted Travel System. Reisende, die für  die Einreise ein negatives PCR-Testzertifikat in digitaler Form benötigen, müssen dieses zum Überprüfen auf der Webseite gemäß der Trusted Travel Initiative der Afrikanischen Union oder der Global Haven Plattform hochladen. Trusted Travel (TT) soll das Prüfen von Corona-Testergebnissen verbessern und Reisenden die Einreise nach Namibia erleichtern. Dafür müssen Reisende für einen PCR-Test ein von TT autorisiertes Labor aufsuchen. Einreisende mit Ergebnissen von nicht-gelisteten Laboren müssen ihr Testergebnis zum Überprüfen auf der Website des Global Haven Systems hochladen.

Herzlich Willkommen nach Namibia und Düsternbrook
Mit freundlichen Grüßen
Johann Vaatz